Erhöhen Sie Ihre Gasausbeute!
Senken Sie den Schwefelwasserstoff in Ihrer Anlage!

 
 
 

 

 

Ut Schiet Geld moken – oder – Reststoffverwertung

Leider lässt sich dieses Motto auf etlichen Anlagen nur schwer umsetzen. Das gleiche gilt auch für Anlagen, die überwiegend mit Nawaro bzw. Speiseresten und sonstigen Abfällen aus der Lebensmittelindustrie fahren. Daraus resultierend haben wir unser Produkt Entec ® FK600 entwickelt. Es handelt sich dabei um einen Fermentationskatalysator, der folgende Aufgaben hat:

Erhöhung der Gasausbeute durch Umwandlung von mehr o-TS und damit höhere Stromerzeugung‘
Verschiebung der Gasausbeute Richtung Methan (CH 4 )
Senkung des Schwefelwasserstoffs (H 2 S) im Fermenter
Beeinflussung des Essigsäure (CH 3 COOH) - Gleichgewichts in der acetogenen Phase

Ganz entscheidend für die Umsetzung der organischen Inhaltstoffe eines Fermenters ist die Zusammensetzung der Mikroorganismen in der wässrigen Phase und der beteiligten Gase in der Gasphase.
In der wässrigen Phase gibt es eine Konkurrenz zwischen den methanbildenden Mikroorganismen und den Sulfatreduzierern. Letztere sind energetisch bevorteilt und können die Methanbildner sehr stark in ihrem Wachstum unterdrücken.
Je stärker die Gasphase mit H 2 S angereichert wird desto toxischer wirken sie auf die methanogenen Mikroorganismen - es entsteht ein Teufelskreis.

Das Entec ® FK600 greift aktiv in das Geschehen ein und bindet das entstehende H 2 S durch seinen Eisen - Gehalt. Durch die Anreicherung der methanogenen Mikroorganismen entsteht deutlich mehr Methan als in herkömmlich betriebenen Anlagen. Durch die Verstromung erzielt der Betreiber einen erhöhten Gewinn aus der Anlage.
Weiterhin werden durch die Zugabe unseres Produktes Entec ® FK600 die Schwankungen der Anlage im Betrieb stark vergleichmässigt - wiederum ein Vorteil für den Betreiber.
Zusätzlich und nicht ganz so nebenbei bekämpft das Entec ® FK600 entstehende Gerüche in einer Biogasanlage - ein weiteres Plus für das Produkt!
Wenn Sie Interesse an unserem innovativen Produkt Entec ® FK600 haben, nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir werden Sie gerne intensiv beraten und eine Analyse ihrer Anlage vornehmen.

PRO-Entec east GmbH
info@pro-enteceast.de